Weihnachten

In unseren Kirchenvorständen wurde intensiv beraten, wie wir die Gottesdienste an Weihnachten gestalten können, damit möglichst viele Besucher kommen und darauf vertrauen können, dass wir alle Sicherheits– und Hygienestandards einhalten. Niemand soll in Gefahr geraten sich anzustecken. Aus diesem Grund splitten wir die Gottesdienste am Heiligen Abend: zwei Familiengottesdienste, zwei Christvespern
und getrennt Gottesdienste an den Festtagen.
Wir beschreiten deshalb einen außerordentlichen Weg und bitten ganz herzlich darum, dass Sie sich anmelden, zu welchem Gottesdienst/zu welchen Gottesdiensten am Heiligen Abend Sie mit wie vielen Personen kommen werden.
Wir brauchen das, damit wir planen  und auf „Nummer sicher gehen“ können. Wir haben eine Verantwortung unseren Gottesdienstbesuchern gegenüber und diese nehmen wir sehr ernst!

Um ihnen die Reservierungen für die Weihnachtsgottesdienste zu erleichtern haben wir für sie ein Reservierungsprogramm eingerichtet. Sie können damit schnell und einfach ihre Plätze für die Gottesdienste wählen und festlegen. Doppelklicken sie den QR-Code oder lesen sie den  QR-Code mit ihrem Smartphone ein und buchen sich einen Platz im entsprechenden Gottesdienst. Da kommen sie dann zu unserem Reservierungsprogramm. Es sind dort die Sitzplätze angezeigt die noch frei sind. Sie klicken auf den Platz den sie möchten und übernehmen die Reservierung in eine Art Buchung. Nach dieser Buchung können sie das Eintrittsticket – das sie dann mit zum Gottesdienst bringen – ausdrucken. So können wir gewährleisten dass jeder der angemeldet ist einen Platz bekommt und die Abstände zu den anderen Gottesdienstteilnehmern eingehalten werden können.